Herbstradl‘n in der Wachau
Sonnige Herbsttage in der Wachau,  mit dem Rad durch die Weingärten auf den Steinterrassen, weit über der Donau den Welterbesteig entlang;   Unsere Radtour beginnt beim Römerhof in Mautern, führt durch Krems am östlichen Stadtrand hinauf zur Schwarzalm,  zurück über Stein und hinauf zum asphaltierten Weg des Welterbesteiges, dem entlang mit beeindruckender Fernsicht über die Donau bis zum Stift Göttweig; noch vor Dürnstein wird der breite Weg teils zum schmalen Wandersteig, ab hier besser ein Stück hinunter zum unteren asphaltierten Weg weiter bis Dürnstein;  Weiterführend bietet sich der Donauradweg bis Spitz an, mit der Rollfähre über die Donau und zurück über Rossatz zum Ausgangspunkt. wir beenden diesen Tag bei einer zünftigen Heurigenjause und geniesen die besten Weine aus dieser herrlichen Region! Strecke bis Dürnstein: ca 22 km, zurück zum Römerhof ca. 6km; h a r r y s - w e b . c o m h a r r y s - w e b . c o m h a r r y s - w e b . c o m h a r r y s - w e b . c o m